Tatort Jazz

Tatort Jazz

Tatort Jazz

Das Elixier der Ruhrstadt

Der Bochumer »TATORT JAZZ« wurde 2016 zehn Jahre alt. Hunderte wunderbare Konzerte im Gedächtnis und in der Seele aller Mitwirkenden, aller Gäste, dem wunderbaren Publikum, den herzigen Fans, den sehr bemühten Mitarbeiter/Innen der Veranstaltungshäuser, den aufmerksamen Pressemedien, »dem Ehrenamt« und den beiden unentbehrlichen Förderern. Alles das zusammen und eine große Portion Liebe zur Musik, hat Tatort Jazz bis hierher möglich gemacht. Die Chronik finden Sie hier.

Beteiligte

Die »Tatort Jazz Hausband« sind Martin Scholz (p), Alex Morsey (b), Uwe Kellerhoff (dr./perc) ggf. mit Milli Häuser (voc/git). Die Ersatzpianisten sind Roman Babik, Matthias Dymke und Laia Genc. Die Ersatzbassisten sind Caspar van Meel, Matthias Hacker, Nils Imhorst und Michael Kehraus. Der Ersatzdrummer ist Peter Eisold.

Der Flyer 2017 …

Tatort Jazz-Flyer 2017… kann hier in Form einer PDF-Datei bezogen werden.

Kontakt / Gastmusikeranfragen

Wer regelmäßig Tatort Jazz-Infomails bekommen möchte, eine Tatort Jazz-Band engagieren oder für Musiker eine Kontaktanfrage als Gastsolisten hat, kann sich melden unter milli-haeuser@gmx.de.

Partner

Share