PADI Orchestra

PADI ORCHESTRA

Musik die glücklich macht

PADI Orchestra

 

TOURDATEN 2024 siehe weiter unten.

Das PADI Orchestra macht »Global Music«. Es bildet eine Kooperation mit bekannten Musiker:innen aus Pop, Weltmusik und Jazz. Das internationale Ensemble zelebriert diverse, musikalische und menschliche Begegnungen. Erleben Sie eine ganz besondere Instrumentierung mit groovigen, trickreichen Perkussion-Arrangements, im Wechsel mit eingängigen, tanzbaren Songs und virtuosen Soli. Ein eindrucksvolles Erlebnis: fulminant, tanzbar und etwas für Herz und Bauch. Kurz: Musik die glücklich macht!

Es gibt vor allem  eigene Kompositionen aus der Feder von Ensemblegründer und Drummer Uwe Kellerhoff und der Sängerin Milli Häuser. Das rhythmische Gerüst bauen Perkussion & Drums mit Birgit Froese, Caetano Ruin und Uwe Kellerhoff im westafrikanischen, afrokubanischen, brasilianischen, karibischen- und Reggae- Groove-Stile. Dazu kommen Gesang & Klavier mit Milli Häuser und Mattias Dymke und die außergewöhnlichen Instrumente Steelpan (Steeldrum) mit Martin Buschmann und am Sousaphone Clive Fenton, die in den Songs die musikalische Inszenierung vervollkommnen.

Es spielen

  • Percussiongroup – Uwe Kellerhoff, Ltg. dr, comp & more | Birgit Froese, surdos, timales & perc. | Caetano Ruin, congas, key & perc.
  • Steelpan & Saxophon – Martin Buschmann
  • Vocals  – Milli Häuser, voc, Kastagnetten, comp
  • Piano – Matthias Dymke, p
  • Sousaphone: Clive Fenton

Initiiert und gegründet wurde das Padi Orchestra von Schlagzeuger, Perkussionist und Komponist Uwe Kellerhoff. Entstanden ist das Ensemble mit geflüchteten Musiker:innen aus verschiedenen Ländern. Dann kamen schnell weitere einheimische Musiker:innen dazu.

Das Projket lebt im selbstverständlichen, multikulturellen diversen Austausch, das in ihrer Musik zum besonderen Erlebnis wird.

 

Kurze MusikerInnen Steckbriefe

 

Bisherige Tourdaten 2024


12.01.2024 |
20h | tba/ Schornsheim | Kulturhaus
Sa. 13.1. 2024 |
20h | Koblenz/Sevenich | Chapitol
Mi. 01. 05.2024
| 16h |  Ruhrfestspiele / Recklinghausen | DGB Bühne
Sa. 04.05. 2024 |
20:30h | inkl. Festival | Bermuda3Eck Bochum City
Fr. 06.09.
2024 |  abends | Bochumer Musiksommer
Sa. 14.09. 2024 | 20h | Schuhfabrik Ahlen
Sa. 16.11.2024 | 20h | Henkelmann Iserlohn
Sa. 30.11. 2024 | 20h | Domicil Dortmund
Sa. 28.12. 2024 | 20h | Henrichshütte Hattingen
Das letztes Konzert des Jahres ist Spezial für Leib und Seele
Musik & kulinarische Highlights

 


Live-Videos und neue Songs gibt es auch schon hier:

»Luca De La Mare«
Musik/Text: Milli Häuser | Arrangement Uwe Kellerhoff

Klicke hier: Luca de la Mare.Klein

»Yellow Man«

Klicke hier für das nächste Video:
Musik Uwe Kellerhoff /Lyrics Milli Häuser
Lightness - Movie

Weitere aktuelle Live-Videos auf Anfrage bei uwe.kellerhoff@t-online.de
Live-Videos
in großer Besetzung zum Reinhören und Schauen 2019

Vergangene Spieltermine:

  • 24. 5. 2023| 20h | Bochum | Bahnhof Langendreer (Ausverkauft)
  • 26. 8. 2023| 21:45h | Bochumer Musiksommer
  • 09.09. 2023 | abends | Dortmund Aplerbeck | Festival "Jazz im Park"
  • Fr. 1. Mai 2020 | Ruhrfestspiele Recklinghausen / Kulturvolksfest

Percussion Sunday - Termine im Kulturhaus Thealozzi / drin und draußen
soweit sie stattfinden konnten:

  • Sonntag, 16.02.2020 | 18h Konzert | spezial Rhythmen from Ghana
  • Samstag, 21.03.2020 | 18h Konzert | Eintritt frei || spezial Rhythms from Senegal
  • Sonntag, 19.04.2020 | 18h Konzert spezial Percussion SongDay
  • Sonntag, 24.05.2020 | | 18h Konzert
  • Sonntag, 14.06.2020 | 18h Konzert | Samba Spezial
  • Sonntag, 16.08.2020 | 14h Probe | 18h Konzert
  • Sonntag, 13.09.2020 |  18h Konzert
  • Herbstferien | Sonntag, 11.10. 2020| 20h Konzert
  • Sonntag, 15.11. 2020| 18h Konzert
  • Sonntag, 13.12. 2020| 18h Konzert
  • Sa. 4.5.2019 | ab 14h | Musikschule Bochum | Brückenklang Workshoptag "Welt der Trommel"
  • Mi. 5.6.2019 | 20h | Bahnhof Langendreer | Halle
  • So. 8.9.2019 | 16 h | Bochumer Musiksommer | Bühne Dr. Ruer Platz
  • Sa. 21. 12.2019 | 20h | Brotfabrik Bonn (Beethoven Tage)
  • So. 17.6.2018 | 14h | Jahrhunderthalle Bochum | Festival Ruhr International
  • Sa. 1.9.2018 | 21h | Anneliese Brost Musikforum Ruhr / Festival "Grenzenlos" der Musikschule Bochum
  • Fr. 7.9.2018 | 22h | Bochumer Musiksommer | Bühne Dr. Ruer Platz
Diese o.g. Termine wurden gefördert vom »Landesmusikrat NRW/Brückenklang" und "Stadt Bochum«

Reminiszenz: Padi Percussion Orchestra 2018–2020, großes Ensemble, aktuelle und ehemalige Mitglieder:innen